SIMPLY_SWING RAUMSPARTÜR

Besuchen Sie uns auf der BAU 2019 in München und testen Sie selbst unsere Produkte für barrierefreie Lebensräume.

Sie finden uns in Halle C4, gleich am Nordeingang, auf dem Stand unseres Partners  ALMAR-SÜDMETALL.

index


pirouette animiert_2

Am 11.04.2015 beim Deutschen Patent- und Markenamt angemeldet.

Der erste Prototyp wurde am 29.04.2015 gefertigt.

Er erfüllte alle Erwartungen.


Ende November 2015 wurden die ersten SIMPLY_SWING Raumspartüren, durch einen Meisterbetrieb gefertigt, in einem barrierefreien, neu errichteten Mietshaus eingebaut.


Nach einigen Optimierungen hat Anfang 2016 die CNC-gestützte Produktion mit hochwertigen Materialien begonnen.


Im August 2016 wurde die SIMPLY_SWING Raumspartür im Mitteldeutschen Rundfunk vorgestellt.

Inzwischen erfolgte die Ausstattung eines kommunalen Ehrenamtszentrums mit Wohnberatung für gehandicapte Menschen und eines assistierten Wohnprojektes mit dem SIMPLY_SWING System.

Statt ursprünglich 20..25 Wohneinheiten konnten hier 35 Kleinwohnungen durch Optimierung der Wegeflächen realisiert werden.

Seit 2018 beginnt die Agentur für Arbeit Baden-Würtemberg ihre Immobilien auch mit unseren Produkten kontinuierlich barrierefrei zu machen.
Im November 2018 gingen die ersten Aufträge der Arbeitsagentur Hessen ein.


Technische Daten

Tür:

  • Röhrenspanplatte, CPL-beschichtet, Softline
  • BB oder PZ-Einschubschloß und Bänder in Objektqualität
  • Falz mit 3-seitig umlaufende Dichtung (dichtschließend nach LBO)
    (mit flacher Schwelle auch mit vierseitig umlaufender Dichtung ausführbar)
  • Klemmschutz am Mittelgelenk
  • wartungsfreier Edelstahl-Gelenkmechanismus ohne Schiebe-Elemente, Laufschienen o.Ä.
  • optional Notentriegelung (auch ohne Werkzeug) von Innen oder Außen
  • maximale Ausladung beim Öffnen 50cm incl. Stärke des Blendrahmens
  • geöffnet auf Quadrat von ca. 45x45cm eingefaltet
  • lichte Öffnungsbreite bei 1m Rohbauöffnung >90cm
  • Beim Öffnen bewegen sich keine Teile der Tür in´s Innere des Raumes (anderenfalls besteht die Gefahr, daß z.B gestürzten Personen nicht geholfen werden kann)
  • Blatt und Türklinke engen den Lichtraum nicht ein (auch keine Gefahr des Hängenbleibens)
  • Tür mit Rollstuhl senkrecht, mit Klinke ständig in Griffweite, ohne Rangieren zu Öffnen, Schließen und zu durchfahren
  • Auch schwere Türen lassen sich leicht öffnen, da sich der Schwerpunkt beim Öffnen zu den Bändern hin verlagert
    (Verringerung des Einflußes der Massenträgheit – Piroutten-Effekt)

Stangenbeschlag:

  • Oberfläche durchgehend Edelstahl, Rosetten mit Anschlagbegrenzung und Rückholfeder, keine Kunststoffteile
  • Griffhöhe von 85cm (rollstuhlgerecht) bis 105cm (Normalhöhe) – damit barrierefrei auch für große Menschen
  • Beschlag über die gesamte Länge frei von Kanten und Klemmstellen
  • Betätigung des Beschlags über die gesamte Längemöglich
  • Hochwertige TopSpeed-Unterkonstruktion von SÜDMETALL in Objektqualität.
  • Der Beschlag wurde vom IfT Rosenheim nach DIN EN 1906 mit 200.000 Prüfzyklen getestet und in die Benutzungskategorie 4 und nach Dauerhaftigkeit in Klasse 7 eingeordnet

Griffhöhe von 85cm (rollstuhlgerecht) bis 105cm (Normalhöhe) – damit barrierefrei auch für große Menschen


ZUSCHÜSSE UND FÖRDERMITTEL

Hinweise zur Finanzierung und Förderung von Wohnumfeldverbesserung, Wohnraumanpassung und Hilfsmitteln, sowie viele nützliche Hinweise finden Sie auf:

https://nullbarriere.de/templates/nullbarriere/images/logo.gifNULLBARRIERE. DE


Hintergrund der Entwicklung der
SIMPLY_SWING Raumspartür

Bei der Planung barrierefreier, alten- und behindertengerechter Wohnungen suchte ich nach Möglichkeiten, die Flächen zu optimieren und dachte zunächst an die Verwendung handelsüblicher Raumspartüren.

Anfragen bei Tischlereien und Beschlagsherstellern führten allerdings zu dem Ergebnis, daß diese auf Grund diverser Nachteile nicht wirklich praktikabel sind (siehe dazu die Beiträge auf diesen Seiten).

In Pflegeheimen werden deshalb fast durchgängig normale Drehtüren verwendet. Die Platzverluste nimmt man mangels brauchbarer Lösungen in Kauf.

So begann ich ein alternatives, einfaches und robustes System zu entwickeln, was mit ortsansässigen Kooperationspartnern des Handwerks in die Praxis umgesetzt wurde.

Über den Fortgang des Projektes berichtet dieser Blog. Ebenso verfasse ich in unregelmäßigen Abständen informative Artikel zum Thema.

 


SPTR Animation Foto 2.0

Individuelle Fertigung, Lieferung und Einbau über:
https://i1.wp.com/www.rainer-boehme.com/images/logo.png

Tischlerei Böhme
Schachtstraße 33
06526 Sangerhausen
Telefon 03464 570255 / 570256
Fax 03464 570257

INFO@RAINER-BOEHME.COM

 


Ihre Meinung zu SIMPLY_SWING :

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SIMPLY_SWING ■ Raumspartür abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.